Affiliate Theme für Anfänger und Profis

Das Affiliate Theme habe ich Dir bereits im Adventskalender 2015 vorgestellt und auch einmal verlosen dürfen. Jetzt ist es an der Zeit das Affiliate Theme mit einem eigenen Artikel zu würdigen, denn ich finde es nach wie vor wirklich klasse. Ich habe damit meine erste Nischenseite erstellt und bin immer noch fleißig dabei. Da ich nicht ganz so viel Zeit dafür übrig habe wächst die Seite langsam aber dafür stetig. Meinen ersten Erfahrungsbericht mit Einnahmenreport habe ich vorsichtshalber auf Juni datiert 😉

Affiliate Theme

Affiliate Theme auf Affiliatetheme.io

Was kann das Affiliate Theme?

Das Affiliate Theme ist von Affiliate-Profis erstellt worden und das merkt man an jeder Ecke. Das Theme lässt so gut wie keine Wünsche offen, wenn es um die Erstellung einer Vergleichsseite oder eines Affiliate-Shops geht. Aber bevor ich Dich mit Begriffen überhäufe die Dir vielleicht nicht das geringste sagen, möchte ich Dir kurz erklären wie man mit so einem Theme überhaupt Geld im Internet verdienen kann.

 

Das Affiliate Theme für die eigene Nischenseite

Ich nutze das Affiliate Theme wie schon erwähnt für mein erstes eigenen Nischenseitenprojekt. Eine Nischenseite befasst sich i.d.R. mit einem kleinen und überschaubaren Produkt für das Du eine eigene Webseite erstellst. Auf dieser Webseite trägst Du für Deine Leser alle wichtigen Informationen über dieses Produkt zusammen. Du bildest quasi Dein eigenes Wikipedia rund um das eine Produkt und vergleichst das Produkt von verschiedenen Hersteller.

Der Besucher liest sich durch Deine Webseite und hat am Ende den vollen Plan + die Übersicht zu seinem gesuchten Produkt und kauft dann über Deinen Affiliate-Link.

So die Theorie! Ob das in der Praxis bei meiner Nischenseite funktionieren wird, weiß ich jetzt noch nicht. Viele anderen verdienen damit zwei- bis vierstellige Beträge im Monat. Natürlich solltest Du vor dem Start Deiner eigenen Nische auch noch ein paar Recherchen machen, ob sich Dein Thema überhaupt lohnt, wie stark die Konkurrenz ist, ob es geeignete Partnerprogramme gibt und noch ein paar Dinge mehr. Dafür empfehle ich Dir die Infoseite von Peer Wandiger über Nischen.

Das Affiliate Theme für den eigenen Affiliate Shop nutzen

 

Affiliate Theme

Ein Affiliate-Shop ist ein Onlineshop bei dem Du keine eigenen Produkte verkaufst, sondern nur Produkte von anderen Shops verlinkst. Dafür kannst Du auch das WordPress Plugin WooCommerce verwenden, aber das Affiliate Theme eignet sich dafür hervorragend. Es hat eine schöne Produktdarstellung und Du brauchst keine weiteren Plugins installieren. Im Moment hat es eine Anbindung an Amazon, Affili.net und Zanox und weitere Anbindungen an Partnerprogramme werden sicherlich noch folgen.

Bei beiden Modellen verdienst Du eine Affiliate-Provision durch getrackte Links von Deinem Partnerprogramm.

 

Was kann ich noch mit dem Affiliate Theme machen?

Im Prinzip alles was Dein Geist zulässt, denn das Theme hat natürlich auch einen ganz normalen Blog und einen schicken Pagebuilder, mit dem Du Deine Seiten ziemlich individuell gestalten kannst. Eine integrierte Shortcode-Funktion bietet Dir noch mehr Freiheit und Gestaltungsmöglichkeiten beim Erstellen von hochwertigen und schönen Inhalten. Ich mag Theme die so vielseitig sind, aber das fordert beim Einarbeiten auch seine Zeit.

Ich habe mir zunächst alle Videotutorials angesehen die es von Affiliatetheme.io gibt. Wenn man die alle anschaut ist man gut 3 Stunden beschäftigt und ich habe das ein oder andere Video zweimal angesehen 😉 In diesem Fall bin ich aber auch wirklich ein absoluter Anfänger gewesen und man muss sich erstmal in den Aufbau so einer Nischenseite hinein denken. Der Vorteil eines Anfängers ist aber, das er weiß was seine Zielgruppe (in diesem Fall Du :)) für Probleme hat.

Wenn Du jetzt auch Deine erste Nischenseite oder Affiliate-Shop mit dem Affiliate Theme erstellen möchtest, dann schau Dir meine 14 kurzen Videos an und mache sie direkt nach!

Die Videos von Affiliatetheme.io solltest Du bei Gelegenheit danach auch noch ansehen und ich werde in ein paar Wochen noch ein paar kurze Zusatzvideos zu weiteren Funktionen des Themes wie Widgets, Filter und co. für Dich drehen. Damit sollte die Bedienung des Affiliate Theme für jeden übersichtlich zugänglich sein.

 

Das Affiliate Theme kommt aus Deutschland

Die Firma hinter dem Affiliate Theme ist endcore aus Deutschland. Natürlich ist das gesamte Theme auf Deutsch und somit gibt es für Dich hier keine Verständigungs- oder Übersetzungsprobleme. Der Support ist sehr gut und es gibt auch ein eigenes Forum, in dem Du Antworten finden kannst.

Affiliate Theme

Affiliate Theme – das Schweizer Taschenmesser unter den Themes

Auf der Webseite von Affiliatetheme.io* gibt es außerdem noch ein paar schöne und vollständige Beispielwebseiten für Nischenseiten bzw. Affiliate-Shops. An diesen Seiten kannst Du Dich bei Deiner eigenen Gestaltung sehr gut orientieren 🙂

 

Affiliate Theme Anleitung mit Video Tutorial für den schnellen Start mit der eigenen Nischenseite!

Video 1: Installation Affiliatetheme.io

Video 2: Seiten und Menü anlegen

Video 3: Taxonomien

Video 4: Kategorien anlegen

Video 5: Import von Produkten

Video 6: Produkt ansehen

Video 7: Eigene Felder – Ansicht Produkt

Video 8: Eigene Felder – Ansicht Tabelle

Video 9: Produkt anpassen

Video 10: Vergleichstabellen einfügen

Video 11: Pagebuilder

Video 12: Optionen – Teil 1

Video 13: Optionen – Teil 2

Video 14: Design – Anpassen

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen