Im Affiliate ABC findest Du alle Begriffserklärungen aus dem Affiliate Marketing. Egal ob Landingpage, Leads, Tracking oder PLR ich erkläre Dir kurz und knackig was die Begriffe bedeuten.

Tipp: Wahrscheinlich kannst Du Dir nicht alle Definitionen auf einmal merken, darum „bookmarke“ diese Seite doch gleich in Deinem Browser!

 

 

Automail Responder: Das bezeichnet einen digitalen Newsletter, der aus vielen einzelnen Emails besteht, die automatisch zu unterschiedlichen Zeiträumen versendet werden.

Affiliate(s): Das ist zu deutsch ein Vertriebspartner der durch die Vermittlung von Internetverkäufen eine Provision vom Eigentümer der jeweiligen Produkte bekommt.

Affiliate Link: Auch gerne als „Affenlink“ im deutschsprachigen Raum bezeichnet. Ein Affiliatelink ist ein einmaliger Link dem ein Code angefügt ist, durch diesen der Eigentümer des beworbenen Produkts aufschluss darüber gibt, von welchem seiner Affiliates der Kunde geworben wurde. Jeder Affiliate hat also einen eigenen Affiliatelink für das beworbene Produkt. Affiliatelinks bekommt man über die Partnerprogramme (siehe etwas weiter unten!), über die man sich mit seiner Webseite beim Hersteller des Produkts bewirbt.

Double-Optin: Eine doppelte Bestätigung bei Newsletter-Einträgen ist in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben und wird als sog. Double-Optin bezeichnet. Hat man auf der eigenen Seite ein Newsletter-Formular installiert in das sich Besucher eintragen können, so müssen diese nochmals ihr Einverständnis in einer zusätzlichen Mail per Klick auf einen Aktivierungslink bestätigen.

Link-Cloaking: Mit Link-Cloaking bezeichnet man einen Affiliatelink, dessen URL mit Hilfe eines Programms verändert wurde. Vorteil: Der Affiliatecode ist nicht offentlicht in der URL zu erkennen, was verschiedene Vorteile hat. Zum Einen dient es der Sicherheit des Affiliates, da Affiliatelinks auch gehackt werden können. Zum Anderen wirkt der Link unauffälliger auf den Besucher. Link-Cloaking kann u. a. mit Diensten wie bitly.com oder dem kostenlosen Google Shorten gemacht werden. Für einen WordPress Webseite empfiehlt sich das kostenlose Plugin Pretty Link Lite.

Conversion-Rate: Das ist eine Messgröße, die das Verhältnis zwischen Webseitenbesuchern und den getätigten Transaktionen (z.B. Verkäufe oder Anmeldungen) beschreibt. Die durchschnittliche Conversionrate bei Onlineshops liegt zwischen 2% und 3%, d.h.  das von 100 Besuchern 2 bis 3 etwas gekauft haben.

Klicks: Das Klicks (oder auch Clicks) zeigen an, wie häufig ein Affiliatelink angeklickt wurde. Auch bei sog. Mailingen Anbietern gibt es eine Klickstatistik (auch Klickrate genannt), damit man überprüfen kann wie oft ein Link in der versendeten Email angeklickt wurde.

Landingpage (LP): Zu Deutsch ist das eine Landeseite und ist in der Regel eine einfache Seite mit eigener Domain ohne weitere Navigationselemte. Sie ist auf ein bestimmtes Ziel ausgerichtet, z.B. den Verkauf eines EBooks oder die Eintragung in einen Newsletter. Landingpages sollen eine bestimmte Handlung (=Aktion) beim Besucher auslösen!

Leadpages (LP): Ist im Allgemeinen das Gleiche wie eine Landingpages, allerdings sollen hier bestimmte Leads erzielt werden wie z.B. die Teilnahme an einem Gewinnspiel. Jede Eintragung ist ein sog. Lead.

Leads: Ein Lead ist eine Vermittlung eines Kunden für einen bestimmten Dienst. Das kann z.B. die Teilnahme an einem Gewinnspiel oder die Eintragung in einen Newsletter sein. Affiliates können also nicht nur für Produkte werben, sondern auch für Aktionen (=Kampagnen) die dann pro Lead vergütet werden. Beispiel: Man macht als Affiliate Werbung für ein Gewinnspiel und bekommt für jeden vermittelten Teilnehmer vom Veranstalter des Gewinnspiel einen 1.-€ Vergütung (=Pay per Lead).

(Email-) Liste: Die Liste ist ein Begriff der häufig im Online Marketing fällt. Gemeint ist damit die eigene Email-Liste, d.h. die Anzahl der gesammelten Emails die in einen eigenen Newsletter eingetragen wurden.

PLR-Produkte: PLR ist die Abkürzung von Private Label Rights. PLR Produkte können z.B. Ebooks oder Videokurse sein die man selbst bei PLR-Anbietern erwerben kann. Diese Produkte können dann nach belieben verändert, ergänzt oder einfach direkt so weiter verkauft werden. Man darf sich sogar als eigener Author angeben und muss den eigentlichen Hersteller nicht mit angeben.

Sales: Sales bedeutet nichts anderes als Verkäufe. In den Partnerprogramen kann sich ein Affiliate alle Sales in einem Monat übersichtlich anzeigen lassen und sieht dann auch, wieviel Provision er für das jeweilige Produkt erhalten hat.

Tracking: Unter Tracking versteht man normalerweise die Verfolgung von bewegten Objekten. Das trifft auch für das Internet zu, hier werden allerdings die Besucher einer Webseite entweder auf der eigenen Seite oder beim Verlassen der Seite weiter „verfolgt“. Das geschieht im Netz mit Hilfe von Affiliatelinks oder Cookies.

Site-Views (Visits): Hierunter versteht man die einzelnen Seitenaufrufe Deiner Webseite. Ein Besucher (=Visitor) schaut sich auf der Deiner Webseite 3 verschiedene Unterseiten an, dann sind das 3 Siteviews. Diese Daten kannst Du zum Beispiel mit dem kostenlosen Google Analytics ermitteln. Melde Dich dort mit Deiner Webseite an und baue den von Google gelieferten Code auf Deiner Webseite ein. Alternativ kannst Du auch ein Plugin für WordPress installieren, dass Dir dir die Besucherdaten dann im Dashboard anzeigt. Besonders beliebt ist hier auch das WordPress Plugin Stats, welches im Plugin-Bundel Jetpack enthalten ist.

Visitors: Hiermit sind die Anzahl der Besucher deiner Webseite gemeint. Unterschieden wird zwischen täglichen und monatlichen Visits. Auch hier kannst Du entweder mit Google Analytics oder einem WordPress Plugin arbeiten, um diese Daten auf Deiner eigenen Webseite zu ermitteln. Die Anzahl der täglichen Besucher zeigt Dir wie beliebt Deine Seite ist!

 

Du findest es gehören noch weitere Begriffe in diese Liste, dann schreibe es mir in einem Kommentar!

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen